Geben

Denn so sehr hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verlorengeht, sondern ewiges Leben hat.  Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, damit er die Welt richte, sondern damit die Welt durch ihn gerettet werde.

Johannes 3,16-17

Gott ist ein Geber!

Durch sein Angebot des ewigen Lebens, in seinem Sohn Jesus Christus, wird ER in dem Moment, indem wir dieses Angebot annehmen, unser guter Hirte, unser Versorger, unser Hohepriester, der sich um uns kümmert und uns liebevoll versorgt und umsorgt.

Eine der größten Offenbarungen die ein Mensch erhält, wenn er mit der Gnade Gottes in Berührung kommt ist, das wir gesegnet sind um ein Segen zu sein – das es eine Freude und echte Lebensqualität wird, wenn wir die Quelle der Versorgung durch uns sprudeln lassen. 

Das versteht die Welt nicht. Im Haus der Gnade hören wir unzählige Zeugnisse von Menschen, die dieses göttliche Prinzip verstanden haben und es begeistert leben. 

Die Bereitschaft uns vom Geist Gottes lehren zu lassen, auch wie wir geben, in Finanzen, Ressourcen, Talenten, Zeit, gibt dem Leben eine Dimension, von der viele Menschen träumen. 

Wir schätzen jeden Euro den du ins Haus der Gnade investierst und werden ihn dafür einsetzen, um die gute Nachricht an die Braut Christi und alle Menschen weiter zu tragen.


Bankdaten:
Haus der Gnade Peiting

Sparkasse Oberland
IBAN: DE 90735 1030 0032906067

ODER
Spar- u. Kreditbank ev- Freikirchl. Gemeinden IBAN: DE53500921000001787918 BIC: GENODE51BH2

Bei Angabe deines Namens und deiner Adresse werden wir dir eine Spendenquittung ausstellen